Wir stellen vor: Pillar Performance

Wir stellen vor: Pillar Performance
Bei Sporthunger beschäftigen wir uns meist mit Makronährstoffen wie Proteinen, Fetten und vor allem Kohlenhydraten, der Supertreibstoff für Läufe im intensiven Bereich. Mikronährstoffe hingegen liefern zwar keine Energie, spielen aber trotzdem eine entscheidende Rolle für die Gesundheit, da sie an einer Vielzahl lebenswichtiger Prozesse beteiligt sind und spezifische Funktionen im Körper erfüllen. Die meisten Mikronährstoffe können nicht vom Körper selbst produziert und nur begrenzt gespeichert werden, daher müssen sie regelmäßig über die Nahrung aufgenommen werden. 

Genau diesen Mikronährstoffen hat sich der ehemalige Rugbyspieler Damien Fitzpatrick verschrieben. Damien musste in seiner Profi-Karriere mehrere verletzungsbedingte Rückschläge hinnehmen und war dadurch gezwungen, sich damit zu beschäftigen, wie die extremen Belastungen auf seinen Körper wirken. Eine seiner Schlussfolgerungen war, dass sich Sportler hauptsächlich auf Makronährstoffe konzentrieren und dabei oftmals die Mikronährstoffe zu kurz gekommen. Nach dem Abschluss seiner aktiven Karriere hat er es sich zur Aufgabe gemacht, eine Sport-Mikronährstoffreihe zu entwickeln, die den Bedürfnissen von Hochleistungssportlern gerecht wird. So entstand in kurzer Zeit die Marke Pillar Performance.



Das erste und aktuell auch populärste Produkt war Triple Magnesium, ein Pulver, das mit Wasser verdünnt wird und drei ausgewählte Formen von hoch absorbierbarem Magnesium enthält. Das Ziel ist die Unterstützung der Erholung und Schlafförderung. Magnesium wird traditionell zur Unterstützung der Erholungsphase nach körperlicher Aktivität, einschließlich Muskelschmerzen und Krämpfen eingesetzt und spielt eine wesentliche Rolle in lebenswichtigen biochemischen Prozessen. Die Anwendung ist simpel. Erwachsene nehmen einen Messlöffel pro Tag mit 200 - 250 ml Wasser, 30–60 Minuten vor dem Schlafengehen ein. Es gibt die Geschmacksvarianten Pineapple & Coconut und Natural Berry, wobei erstere eine tropische Note hat, die uns an Pina Colada erinnert.

Schlaf ist vielleicht eine der unterschätztesten Stellschrauben für eine erfolgreiche und langlebige “Läuferkarriere”. Die Logik ist simpel: Wer besser regeneriert, ist schneller bereit, wieder Leistung zu liefern. Wenn wir dadurch bei jedem Training auch nur 1-2% besser performen, akkumuliert sich dieser Effekt über die Zeit. Neben der ausreichenden Versorgung mit Makro- und Mikronährstoffen kann hier eine sogenannte Schlafhygiene weiterhelfen. Dies bedeutet nichts anderes als die Optimierung von Verhaltensweisen und Umgebungsbedingungen, die einen erholsamen Schlaf fördern.

Ein hohes Trainingspensum bedeutet meist auch ein hohes Stresslevel für unseren Körper, was zu einem geschwächten Immunsystem führen kann. Hier setzt das Produkt Ultra Immune C an, das eine Kombination von Vitamin C, Vitamin D3 und Zink enthält. Dies soll das Immunsystem direkt unterstützen und die Dauer und Schwere der mit einer Erkältung verbundenen Symptome reduzieren. Geschmacklich bleibt sich Pillar hier treu und bietet es in der Variante Tropical an.

Wie immer gilt, dass Nahrungsergänzungsmittel keinen Ersatz für eine ausgewogene Ernährung darstellen. Bei Verdacht auf einen speziellen Nährstoffmangel empfehlen wir einen Arztbesuch, der eventuell mit weiteren Tests den Ursachen auf den Grund gehen kann.  Die Produkte von Pillar haben nicht nur im Profisport Einzug gehalten. Auch viele unserer Kunden haben sich als Pillar Fans geoutet. Ob Mikronährstoffe nun der Schlüssel zum Erfolg sind, müsst ihr allerdings für euch selbst herausfinden. In diesem Sinne: Bleibt hungrig. Euer Jonas & Florian.
Euer Jonas & Florian

Hier findet ihr unser Pillar Sortiment.

Dieser Text ist zuerst in der LAUFZEIT 4/24 erschienen.

Laufzeit Cover 2022/1

0 Kommentare

Kommentieren

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor ihrer Veröffentlichung genehmigt werden müssen.